Erleben Sie Wale, Vögel und Seehunde in einer einzigen Tour!

Mit Wal-Garantie!

Unsere klassiche Whale-Watching-Tour, kombiniert mit einer Vogel- und Seehund-Safari.

Startpunkt: Stø in Vesterålen

Dauer: Die Tour dauert typischerweise etwa acht Stunden – Die Dauer kann jedoch abhängig von Wetter sowie anderen unvorhersehbaren Umständen davon abweichen.

Betreuung: Sie werden von unseren bestens qualifizierten Guides während der gesamten Tour begleitet. Unsere Guides haben jahrelange Erfahrung und verfügen über Wissen aus erster Hand über das maritime Leben dieser Region.

Vor der Tour:

Die Tour beginnt mit einer Präsentation, in der einer unserer Guides Sie über die Tour selbst, Sicherheitsvorkehrungen an Bord des Schiffes, sowie über die Tiere, die Sie voraussichtlich sehen werden, informiert.

Der Lebensraum der Wale

Mit dem Schiff fahren wir zur Unterwasserschlucht von Bleik und suchen nach dem Highlight unserer Tour – dem Pottwal (Physeter macrocephalus). Während wir uns von der Küste entfernen, treffen wir regelmäßig andere Wal-Arten an, die in diesen Gewässern leben, wie zum Beispiel:

  • Grindwal (Globicephala melas)
  • Zwergwal (Balaenoptera acutorostrata)
  • Orca oder Killerwal (Orcinus orca)
  • Buckelwal (Megaptera novaeangliae)
  • Weißseitendelfin (Lagenorhynchus acutus)
  • Kleiner Tümmler (Phocoean phocoena)

Wenn wir den Hafen verlassen, wissen wir nie genau, welche dieser Wal-Spezies wir antreffen werden. Aber genau das macht jede Tour auch einzigartig und spannend – schließlich handelt es sich um die freie Natur!

Rückkehr nach Stø:

Auf dem Rückweg servieren wir Ihnen eine warme Mahlzeit: unsere leckere Fischsuppe oder unsere vegetarische Suppe mit Brot. Die Suppen werden aus frischen und lokal bezogenen Zutaten sowie selbst-gepflückten Kräutern zubereitet. Währenddessen können Sie die Bootsfahrt und die atemberaubenden Landschaften genießen und die gemachten Beobachtungen mit unserer freundlichen Crew rekapitulieren.

Der letzte Halt auf unserer Wal-Safari ist die Insel Anda. Hier werden wir uns den Vogel-Klippen nähern, die das Zuhause von tausenden Seevögeln sind. Außerdem steuern wir die flachen Felsen nördlich der Insel an, um Seehunde zu finden, die sich auf den Felsen ausruhen. Einige der Vogelarten, die Sie wahrscheinlich sehen werden, sind:

  • Seeadler (Haliaeetus albicilla)
  • Papageientaucher (Fratercula arctica)
  • Kormoran Krähenscharbe (Phalacrocorax carbo and Phalacrocorax sinensis)
  • Dreizehenmöwe (Rissa tridactyla)
  • Trottellumme (Uria aalge)
  • Tordalk (Alca torda)

Die Erfolgsquote der Wal-Safari liegt bei etwa 95%, aber dennoch kann es manchmal vorkommen, dass wir keine Wale antreffen (immerhin ist es die freie Natur). Für diesen unglücklichen Fall bieten wir Ihnen die Wal-Garantie: Sollten wir keine Wale finden, können Sie kostenlos an einer weiteren Tour teilnehmen, wenn Sie möchten! In diesem Fall melden Sie sich einfach bei der Rezeption, und wir buchen Sie auf eine weitere Tour.



Wichtige Informationen

Was Sie zur Wal-Safari mitbringen sollten:

  • Wir haben zwar eine Kabine auf dem Boot, jedoch ist es nie verkehrt, warme Kleidung, warme Schuhe, Mütze sowie Mütze und Handschuhe mitzubringen. Es kann kalt werden auf dem offenen Meer!
  • Regenkleidung an regnerischen Tagen
  • Sonnebrille und Sonnencreme
  • Fernglas
  • Fotokamera mit ausreichend Speicherkarten und Akkus
  • Extra Verpflegung, Snacks, Wasser, Softdrinks

Arctic Whale Tours Geschäftsbedingungen

  • Bestätigen Sie Ihre Buchung spätestens einen Tag vor dem geplanten Termin.
  • Der Check-In beginnt eine Stunde vor Abfahrt.
  • Alle Passagiere müssen spätestens eine Stunde vor Abfahrt an der Rezeption sein.
  • Die Touren sind wetterabhängig und können aufgrund starken Windes oder schlechter Sicht abgesagt werden.
  • Mindest-Anzahl Passagiere: 15 (Wir behalten uns das Recht vor, eine Tour abzusagen, wenn weniger als 15 Buchungen vorliegen).
  • Die Bezahlung erfolgt an der Rezeption vor der Abfahrt.
  • Dauer der Tour: Gewöhnlich zwischen 7 und 10 Stunden. Die Dauer der Tour hängt jedoch von Wetter sowie anderen nicht vorhersehbaren Umständen ab.
  • Alle Preise beinhalten lokale Steuern.


Abfahrtszeiten 2019

Klassische Wal-Safari

01. Juni – 31. August

10:00 Uhr

Die Abfahrtszeiten können aufgrund von Wetterbedingungen oder spezieller Kundenwünsche variieren.

Bitte beachten Sie: Alle Passagiere müssen sich spätestens eine Stunde vor Abfahrt an unserer Rezeption im Hafen von Stø melden.



Preisliste 2019

Unsere Preise beinhalten folgendes:

  • Whale-Watching-Tour inklusive Vogel- und Seehundbeobachtungen
  • Mehrsprachige, ausgebildete Guides während der gesamten Tour
  • Fischsuppe oder vegetarische Suppe aus lokalen Zutaten
  • Kaffee, Tee und heiße Schokolade (so viel Sie möchten)

Whale-Watching-Tour

Erwachsene: 1200 NOK

Kinder (5 - 12 Jahre): 650 NOK

Kinder (2 - 4 Jahre*): 300 NOK

Stundenten, Senioren (über 65 Jahre) und Erwachsene mit Kindern (Familienpreis): 1100 NOK pro Erwachsenem

 *Wenn Sie ein Kind mitbringen möchten, das jünger als 2 Jahre alt ist, kontaktieren Sie bitte unser Büro.

Hunde

Gerne begrüßen wir auch Hunde mit uns an Bord. Da jedoch manche Gäste allergisch auf Hunde reagieren könnten, dürfen sich diese nicht in der Kabine aufhalten. Für Hunde verlangen wir keinen Preisaufschlag. Unsere Guides können Ihnen weitere Auskünfte über die Möglichkeit geben, Hunde mit an Bord zu nehmen. Für zusätzliche Informationen können Sie außerdem unsere Rezeption (info@arcticwhaletours.com) erreichen.

Gruppen

Bei uns gibt es Gruppenrabatte. Bitte wenden Sie sich an unsere Rezeption für weitere Informationen (info@arcticwhaletours.com).

Wal-Garantie

Wann immer wir auf See fahren, erwarten wir auch Wale zu sehen. Jedoch, da es sich bei unserem Angebot um freie Natur handelt und nicht um ein Aquarium, kann es manchmal vorkommen, dass wir keinen Erfolg haben. Für diese seltenen Fälle bieten wir Ihnen die Wal-Garantie: Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir keine Waltiere (beinhaltet alle Wal- und Delfinarten) finden, können Passagiere kostenlos an einer weiteren Wal-Safari teilnehmen. In diesem Falle müssen Sie sich an die Rezeption wenden, um eine erneute Buchung durchzuführen.

Whale-Watching Richtlinien

Hier in Sto haben wir die einzigartige Möglichkeit, inmitten der beeindruckendsten Tiere ganz Nordnorwegens zu leben und zu arbeiten und so unseren Kunden eine einmalige Whale-Watching Erfahrung zu bieten. Dieses Privileg bringt jedoch auch die Verantwortung mit sich, das Wohlbefinden der Tiere jederzeit zu gewährleisten. Hierzu haben wir in Zusammenarbeit mit der WDCS (Whale and Dolphin Conservation Society) Richtlinien erarbeitet, die für alle unsere Touren gelten. Das Ziel dieser Regeln ist es, die Beeinträchtigung der Tiere in ihrem Lebensraum zu minimieren. Unsere geschulten Mitarbeiter weisen die Gäste auf angemessenen und verantwortungsvollen Umgang mit den Meeressäugern hin.

Allgemein

  • Die Wale sollten immer die Art sowie Dauer des Kontaktes mit uns bestimmen können
  • Wenn die Wale Anzeichen von Stress zeigen, lassen wir diese alleine und entfernen uns langsam aus dem Gebiet
  • Mütter mit Kälbern sowie ruhende, fressende oder sozial interagierende Wale werden mit besonderer Vorsicht beobachtet oder ganz in Ruhe gelassen
  • Außer dem Kapitän ist mindestens ein permanenter Aufklärer an Bord
  • Wir versuchen niemals mit Walen zu schwimmen, zu schnorcheln, sie anzufassen oder sie zu füttern – für unsere eigene Sicherheit und die der Wale

Annäherung an die Wale

  • Wir nähern uns den Walen von hinten, leicht seitlich der Tiere
  • Wir reduzieren die Geschwindigkeit bei ca. 300 – 400m Entfernung zu den Walen
  • Wir blockieren niemals deren Weg, sondern stellen immer sicher, dass die Wale eine Fluchtmöglichkeit haben

Beobachten der Wale

  • Wir bleiben in einer Distanz von mindestens 50 – 100 m zu den Walen
  • Wir halten einen parallelen Kurs
  • Wir verhalten uns so ruhig wie möglich und vermeiden plötzliche Geschwindigkeits- und Richtungswechsel
  • Wenn wir Delfingruppen, antreffen begrenzen wir unsere Zeit der aktiven Beobachtung auf 15 Minuten
  • Wenn wir Pottwale antreffen, bleiben wir nicht für mehr als einen Ihrer Tauchgänge in Ihrer unmittelbaren Nähe

Anzeichen, dass sich ein Wal gestört fühlt

  • Versuche, das Gebiet zu verlassen oder sich vom Boot zu entfernen
  • Plötzliche oder regelmäßige Änderungen der Schwimmgeschwindigkeit und/oder -richtung
  • Plötzliches Tauchen oder flaches Tauchen um Entfernung vom Boot zu gewinnen
  • Aggresives Verhalten wie z.B. Schlagen mit dem Schwanz oder den Flossen
  • Erhöhte Atemgeschwindigkeit
  • Verlängerte Tauchdauer

Interaktion der Wale mit uns

Die obigen Richtlinien beziehen sich auf unsere aktive Annäherung an die Wale. Manchmal sind Wale jedoch auch neugierig und nähern sich deshalb von selbst unserem Boot. In solchen Situationen behalten wir unseren Kurz mit langsamer, gleichmäßiger Geschwindigkeit bei oder lassen den Motor im Leerlauf.

BOOK NÅ